Seit Jahrzehnten fährt die HSL-TRANS exklusiv für Porcus Sanus. Als Spezialbetrieb für Schweintransport werden sämtliche Vorgaben zum artgerechten Tiertransport eingehalten. Der für die Tiere möglichst stressfreie Transport wird durch geschulte Fahrer und Fahrzeuge mit modernster Transport- und Verladetechnik ermöglicht.

Das Verletzungsrisiko ist durch hochwertig und ohne scharfe Kanten verarbeitete
Aufbauten und hydraulische Verladerampen auf ein Minimum reduziert.  

Einzelne Transporte können in beliebigen Stückzahlen durchgeführt werden.
Es stehen vom 7,49 to. über Doppelstock bis hin zu dreistöckigen LKW
mit Anhänger alle möglichen Varianten zur Verfügung. Auch ein Sammelstall
für aussortierte Tiere ist vorhanden, um einen Rücktransport
so kostengünstig wie möglich zu gewährleisten.